Bunte Kontaktlinsen für das Kostüm

Bunte Kontaktlinsen sind der absolute Trend. Gerade jetzt in der Karnevalszeit. Auch zu Fasching können wir wieder mit vielen interessanten Kostümen rechnen, inzwischen häufig dabei: Fasching Kontaktlinsen!

Gerade unter jungen Menschen werden die Linsen häufig verwendet. Sie geben jedem Kostüm, gerade den ausgefallenen nochmal das gewisse etwas. Der wirkliche Hingucker entsteht dann, wenn z.b einem Vampirkostüm noch blutrote Kontaktlinsen hinzugefügt werden. Oder einem Werwolf Kostüm die passenden gelben Augen mit Hilfe von Linsen verliehen werden.

Bei den bunten Linsen selbst handelt es sich in aller Regel um weiche Kontaktlinsen, die einen angenehmen Tragekomfort bieten. Sie haben eine hohe Sauerstoffdurchlässigkeit so das sie sehr verträglich sind. Es gibt sie auch ohne Sehstärke, damit auch Menschen ohne Sehschwäche sie nutzen können. Sie dienen ja in der Regel rein optischen Zwecken. Die Varianz ist kaum überschaubar. Von einfachen bunten Linsen bis hin zu Kontaktlinsen die mit den unterschiedlichsten Mustern bedruckt werden. Sogar die Radien variieren. Man sollte jedoch beachten das nicht alle Linsen gleichermaßen auch für den Straßenverkehr geeignet sind. Einige Kontaktlinsen schränken das Sichtfeld auf Grund der Bedruckung mit Motiv stark ein. Diese sollte man dann tatsächlich nur für eine Fotosession oder auf Partys tragen. Generell sind solche Linsen nicht geeignet sie über viele Stunden dauerhaft im Auge zu lassen. Bei vernünftiger Hygiene, sind sie aber durchaus haltbar und können bis zu ein Jahr lang immer wieder verwendet werden. Um die Haltbarkeit bis zu dieser Maximaldauer zu auszudehnen ist es nötig sie regelmäßig mit Kontaktlinsenflüssigkeit abzuspülen und auch darin „einzulegen“. Dies hält sie hygienisch sauber und vor allem hilft es damit die Linsen nicht austrocknen. Sie bestehen nämlich zu einem großen Anteil aus Wasser, wodurch sie auch so angenehm zu tragen sind. Hierbei handelt es sich um weiche Linsen aus Kunststoff, nicht um die harten Linsen die noch vor einem Jahrzehnt eher die Regel als die Ausnahme waren.

Mitsamt Dessous in ein erfüllendes Leben!

Auf welche Weise lässt sich das eigene Selbstbewusstsein auf einen Schlag rasant steigern, während der Partner auf verführerische Art verzaubert wird? – natürlich mithilfe von Dessous!

Der doppelte Effekt

Mit dem Tragen und Ausführen derartiger Reizwäsche ist es möglich, das eigene Selbstwertgefühl um einiges nach oben zu katapultieren – aber wie kann das funktionieren?

Tatsächlich ist jeder Mensch von Natur aus emotional davon abhängig in der Gesellschaft anerkannt zu werden, am besten auf positive Art und Weise. Diese These lässt sich ebenfalls auf das direkte Umfeld herunterbrechen, weshalb deutlich wird, dass es fundamental ist für das eigene Selbstwertgefühl, sich nach außen hin gepflegt und ansehnlich zu präsentieren. Oftmals liegt der Gedanke, sich anderen Menschen möglichst edel präsentieren zu wollen weit im Unterbewusstsein, doch würde dennoch kaum jemand bewusst auf die Idee kommen, mit dem Schlafanzug auf die Straße zu treten und damit zur Arbeit zu marschieren.

verführerischer Bodystocking

Bezogen auf den engsten verfügbaren Bekanntenkreis, dem Lebenspartner, gilt dasselbe Prinzip, wenn auch in einem anderen Rahmen. Hierbei spielt der Gedanke, dem Partner eine Freude zu bereiten, in den allermeisten Haushalten eine übergeordnete Rolle. Die Folge aus dieser Denkweise resultiert oftmals darin, dass das eigene Selbstwertgefühl einen enormen Anstieg verzeichnen lässt, wenn Sie sich beispielsweise extra für den Partner herausgeputzt haben, um im Anschluss schick essen zu gehen. Mit der Freude des Partners über Ihr Erscheinungsbild geht der positive Effekt des Selbstbewusstseins einher – der Gedanke, sich stets von der besten Seite zeigen zu wollen bleibt gleich, nur in einer etwas abgewandelten Form.

Folglich führt das Tragen von einem Dessous Set oder auch von einem Bodystocking dazu, dass sich die jeweilige Person bereits in Hinsicht auf die erwartete Freude des Partners gut fühlt – das Selbstbewusstsein steigt und der Partner freut sich vermutlich noch mehr, da das Offenlegen einer selbstbewussten Art für gewöhnlich für eine positive Ausstrahlung sorgt. Gleichzeitig wird dem Partner suggeriert, dass die Person extra für den Partner all dies unternommen hat, um für eine kleine Freude zu sorgen.

Ein Garant der Liebe!

Auf Basis dieses beschriebenen doppelten Effekts, welcher sowohl für Sie als auch Ihren Partner eine positive Auswirkung erzeugt, liegt der Gedanke nahe, sich am besten noch jetzt mit einem Dessous Set auszurüsten.

Für den besonderen Nervenkitzel inklusive Vorfreude könnte es sich ebenfalls anbieten, zusammen mit dem Partner nach jeweiligen Dessous Ausschau zu halten. Auf diese Weise wird sichergegangen, dass sich beide Beteiligten mit der annähernden Situation tatsächlich wohlfühlen. Vor allem der Part der Beziehung, der beispielsweise den Bodystocking tragen wird, sollte sich nicht in etwas hinein reden lassen, was nicht zu 100 % den eigenen Vorstellungen entspricht. Ansonsten wäre der angepriesene doppelte Effekt genauso schnell verflogen, wie er gekommen ist.

Nutzen Sie Ihre Chance am besten noch jetzt, um sich einen Überblick über unser Angebot an Dessous zu verschaffen. Für Anfänger sowie Fortgeschrittene bietet sich ebenfalls ein eleganter und verführerischer Bodystocking an, welcher sich aufgrund seines Materials ideal an die Konturen des Körpers anschmiegt und bei beiden Beteiligten für aufregenden Nervenkitzel sorgen wird.

Raffrollo – Ein funktionales Deko-Element

Raffrollos sind ein klassischer Sichtschutz, die sowohl stylish als auch funktional sind. Die Rollos sollen als modernes Deko-Element dienen und den Raum optisch aufwerten. Sie sind in allen Höhen und Breiten erhältlich und eignen sich somit für alle Fenster. Raffrollos haben den Vorteil, dass sich der Lichteinfall von außen jederzeit manuell einstellen lässt. Das ist bei Gardinen nicht der Fall, da diese sich in der Regel nicht in der Höhe verstellen lassen. Raffrollos eignen sich zudem für Zimmer, in denen das Anbringen einer normalen Gardine schwierig ist oder das Gesamtbild stören würde. Dies ist zum Beispiel dann der Fall, wenn man das Fenster bei einer normalen Gardine oder einem Vorhang nicht mehr öffnen könnte.

Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben, Mustern und Materialien. Meistens werden für die Raffrollos transparente oder zumindest halbtransparente Stoffe verwendet. Das ermöglicht, dass der Sichtschutz gewahrt wird, während gleichzeitig genug Licht in den Raum kommt. Natürlich kann bei Bedarf auch auf komplett blickdichte Stoffe zurückgegriffen werden.

Das Material ist dabei auch entscheidend für den Faltenwurf. Je dünner und leichter das Material, desto unregelmäßiger sind die Falten. Um einen perfekten Faltenwurf zu gewährleisten, können in den Stoff zusätzliche Stäbe eingenäht werden. Zudem sollte man sich vorher bewusst machen, ob man das Rollo häufig in der Höhe verstellen möchte. Ist dies der Fall, so sollte man in ein gutes Raffrollo investieren. In diesem Fall sollte man auf ein Bändchenrollo verzichten, da dies immer wieder neu verknotet werden muss. Es sollte im besten Fall eine Bedienungsschnur vorhanden sein. Das Verrutschen des Rollos kann außerdem verhindert werden, indem man eine Beschwerungsstange oder Stabilisierungsstange oder Klemmen einbaut. Diese verhindern, dass das Rollo bei jedem Zug aus der Form rutscht und schief hängt.

Grundsätzlich hat man drei verschiedenen Möglichkeiten beim Anbringen des Rollos: Bohren, kleben oder klemmen. In Mietwohnungen sollte man stets versuchen das Raffrollo ohne bohren anzubringen. Da die Bohrlöcher ansonsten spätestens beim Auszug teuer werden können. Natürlich gibt es Alternativen, wenn man Raffrollo ohne bohren anbringen möchte. Es empfiehlt sich, auf die Klebe- oder Klemmtechnik zurückzugreifen. Oft gibt es auch eine Kombination. Der Kleber lässt sich später rückstandslos entfernen. Zwar kann es natürlich passieren, dass es sich mal löst, aber dies lässt sich schnell beheben. Alternativ kann man es aber auch mit einer Schlaufenaufhängung kaufen, die dann einfach an einer klassischen Gardinenstange befestigt werden.

Viele Online-Shops bieten günstige Raffrollos zur Selbstanbringung an. Da es sich dabei um einige wenige Standartmaße handelt, passen sie nicht an alle Fenster. Man bekommt sie allerdings teilweise schon ab 30€. Diese sind aber keine Maßanfertigung und müssen unter Umständen selber zusammengesetzt und angebracht werden. Wer sich dies zutraut und ein Fenster im Standartmaß hat, findet darin eine günstige Alternative. Wer den Sichtschutz bei einem Fachmann anfertigen lässt, zahlt teilweise mehrere hundert Euro, abhängig von der größte des Fensters und der Beschaffenheit des Rollos. Dafür muss man das es aber auch nicht selber anbringen und hat bei Problemen einen Ansprechpartner. Wer unsicher ist, sollte sich also lieber vor dem Kauf von einem Fachmann beraten lassen.

Eigene Fotokerzen kreieren

Eine eigene Fotokerze kann mit individuellen Motiven gestaltet werden und sieht ansprechend aus und bietet die Gelegenheit besondere Anlässe und Fotos auf der Kerze festzuhalten. Gerade bei Feierlichkeiten wie Geburtstagen, Taufen und Hochzeiten bieten sich Fotokerzen zur Gestaltung an. Mit Fotokerzen kann man anderen eine ganz besondere Aufmerksamkeit erweisen. Fotokerzen eignen sich für alle, die nicht nur auf das herkömmliche Design einer Standardkerze zurückgreifen wollen, sondern die auch eine persönliche Note der Kerze verleihen wollen. Im Kerzenschein kann man dann das Motiv betrachten und sich an die dargestellten Momente erinnern. Die Fotokerzen können innerhalb kürzester Zeit erstellt werden, denn man benötigt lediglich ein Foto, das man hochlädt und das dann auf der Kerze angebracht wird.

Handverzierte Kerzen erstellen

Eine handverzierte Kerze ist edel und hochwertig. Viele nutzen Kerzen, die handverziert sind, um für außerordentliche Anlässe exquisite Kerzen zu verwenden. Eine solche Kerze kann mit entsprechenden Motiven versehen werden, die die Menschen gerne betrachten und die eine besondere Atmosphäre hervorrufen. Diese Kerzen können mit ganz individuellen Gestaltungsmerkmalen versehen werden. Bei der Bestellung einer Kerze kann man diese Motive aussuchen und es gibt eine große Auswahl an vorgefertigten Motiven. Handverziert sind diese Kerzen tatsächlich besonders wertvoll, denn die Qualitätsarbeit ist ihnen anzusehen und diese Kerzen sind mit viel künstlerischem Können erstellt worden. Die Verzierungen können in eigenen Wunschfarben vorgenommen werden und jede Kerze kann ganz individuell ausgestaltet werden. Auch besondere Ansprüche an handverzierten Kerzen können entgegengenommen werden, denn oftmals sollte die Kerze ein Unikat sein, das besondere Aufmerksamkeit auf sich lenkt.

Individuelle Kerzen kaufen

Kerzen können mit Foto und Handverzierung bestellt werden. Dabei kann man das Aussehen der Kerze auswählen und die Gestaltung individuell vornehmen. Für diese Kerzen gibt es vorgefertigte Symbole, die man auswählen kann und die auf der Kerze angebracht werden. Jede Kerze stammt aus deutscher Produktion und besitzt das RAL-Gütesiegel. Die Kerzen können in Größe und Durchmesser ausgesucht werden. Dabei gibt es auch verschiedene Farben unter denen man wählen kann. Die individuellen Kerzen sind handgefertigt. Damit erhalten unsere Kunden hochwertige Kerzen mit einer persönlichen Note. Die Kerzen werden preisgünstig hergestellt. Eine Kerze in eigener Kreation wirkt professionell und durch unsere große Erfahrung sehen die Kerzen ansprechend aus. Jede einzelne Kerze kann mit dem einzigartigen Foto eine eigene Geschichte erzählen und die feierlichen Anlässe sind für jeden Gast unvergesslich. Dabei entsteht beim Anzünden der Kerzen eine ganz eigene Atmosphäre und die Kerzen können nicht nur Licht spenden, sondern auch mit ihrem Aussehen einen Beitrag zur feierlichen Stimmung leisten. Die Kerzen können auch als Dekoration für viele Jahre in Vitrinen oder an exponierten Stellen im Haus angebracht werden. Mit einer individualisierten Kerze können Familien besondere Anlässe würdigen und diese Kerzen gehören dann einfach zur Ausstattung des Haushaltes.

Fazit

Die Kerzen mit eigenem Foto entsprechen absolut den Wünschen unserer Kunden und können einzigartige Motive enthalten, die an den Kerzen angebracht werden. Mit verzierten Kerzen können handverarbeitet neue Designs dargestellt werden und die Zusammenstellung kann jedes Mal speziell für den besonderen Anlass vorgenommen werden. Für solche Kerzen gelten unsere Empfehlungen

Managed Hosting für Unternehmen statt eigener EDV

Wenn man als Unternehmen nicht selbst direkt in den Räumen des Unternehmens für seine EDV einen Server aufstellen möchte, für den besteht die Möglichkeit, auf einen Managed Hosting Anbieter zurückzugreifen. Ein solcher Anbieter verfügt über Kunden IT-Ressourcen zum Beispiel in einem Rechenzentrum oder Colocation und stellt diese dann bereit. Ebenso kümmert es sich um die Anbindung. Auch werden von ihm zusätzliche Service-Leistungen, wie SSL-Verschlüsselung, E-Mail-Dienste, Ddos Schutz oder Domains angeboten. Zusätzlich wird von ihm das komplette Server-Management übernommen.

Was das Hosting angeht, so reichen hier die Angeboten von einem normalen und einfachen Webspace bis hin zu dedizierten und virtuellen Servern. Dabei besteht der Unterschied darin, wie viele Kunden jeweils an die physische Hardware angebunden sind.

Somit übernimmt der Managed Hosting Dienstleister alle Aufgaben sowie Tätigkeiten für den Betrieb und die Bereitstellung der Internet-Anbindung für das Unternehmen (Betriebssystem, Ddos Schutz, Hardware sowie eventuell die ganzen Datenbanken etc.). Die Aufgabe dieses Dienstleisters ist es, die Funktion der gesamten Infrastruktur von der von ihm betriebenen Colocation aus zu garantieren. In dem mit einem solchen Dienstleister dann abzuschließenden Vertrag sollte darauf geachtet werden, dass bei einer Nichteinhaltung der vereinbarten Service Lebel Agreements er für den entstandenen Schaden und die Kosten aufkommen muss.

Service Level Agreement schafft Sicherheit sowie Transparenz

Auch besteht bei einer solchen Vereinbarung ist Möglichkeit, eine Traffic-Flatrate sowie einen 24-Stunden-Support für die Systemsoftware und Hardware inklusive Hardwareaustausch innerhalb einer sehr kurzen Zeitspanne zu vereinbaren. Zudem ist es wichtig, dass man beim Vertragspartner einen persönlichen Ansprechpartner für die technischen und kaufmännischen Belange hat und dies in der Vertragsgestaltung mit verankert.

Das sollte u.a. in einem Service Level Agreement mit dem Hosting-Provider stehen. Ein solche Vereinbarung ist ein wichtiger Bestandteil der Leistungsbeschreibung und der Zusammenarbeit und schafft Sicherheit und Transparenz. Es schreibt die vom Provider zu erbringenden Dienstleistungen fest und dadurch gibt es eine vertragliche Sicherheit. Wenn vom Provider aus diese dort festgehaltenen Bedingungen nicht eingehalten werden, führt dies zu einer Kostenerstattung bzw. Gutschrift für den Kunden

Deshalb sollte in einer solchen vertraglichen Regelung die Verfügbarkeit des Netzwerks, die Verfügbarkeit der Hardware, die erforderlich Zeit für den Neustart eines Servers, die Garantie für Upgrade auf eine neue Hardware oder ein Tarifwechsel sowie die Zeit für die Wartungsdienste enthalten sein.

Eine solche Vorgehensweise ist für einen Betreiber mit sehr anspruchsvollen Internetlösungen sinnvoll. Hier wird dann vom Dienstleister die komplette Verantwortung für die Funktionalität der Hardware sowie der ganzen Infrastruktur übernommen und von dort aus wird auch der vereinbarte Service-Level garantiert. Für den Kunden besteht in betriebswirtschaftlicher Hinsicht der Vorteil, dass aufgrund des dort vom Dienstleister entstehen Skaleneffektes er das Rund-um-Sorglos-Paket hier sicherlich günstiger bekommen kann, als wenn er dies in Eigenregie durchführen würde. Hier gehören beispielsweise auch die wesentlich besseren Einkaufskonditionen für die Bereitstellung von Hardware mit dazu, weil der Dienstleister ja diese für eine Vielzahl von Kunden erwirbt und somit andere Konditionen erzielen kann. Ebenso ist hier auch die Bereitstellung von technischem Personal, das ja dann für mehrere Kunden tätig ist, sicherlich preiswerter.

Die DV-gestützte Unternehmensführung

Mit seinem Produkt Microsoft Dynamics betritt der U.S.-Konzern den Markt der elektronischen Unternehmensführung. Dieser Markt ist nicht neu, allerdings nutzt Microsoft dabei seine Marktvorteile als Anbieter seines Betriebssystems Windows, Office-Anwendungen und eigener Cloud-Produkte. Es war nur eine Frage der Zeit, bis der Software-Riese auch in dieses Marktsegment einsteigt, das allerdings bereits seit Jahren existiert.

Durch den Fortschritt der Technik steigen die Anforderungen an Unternehmen stetig. Geschäftsentscheidungen müssen immer schneller getroffen werden, aktuelle Daten müssen immer und überall zur Verfügung stehen. Diese Entwicklung hat dazu geführt, die Unternehmensführung mit allen Teilbereichen nicht nur auf einen Server im eigenen Firmenbereich zu verlagern, sondern das Internet zu nutzen. Daten sind damit für alle Mitarbeiter überall schnell verfügbar. Für international tätige Unternehmen sind internetbasierende Business-Lösungen schon lange unverzichtbar.

Die technische Entwicklung und die Hintergründe

Aufgrund genannter Entwicklung und Anforderungen und der damit verbundenen Softwareentwicklung, haben sich Begriffe und Abkürzungen aus der Englischen Wirtschaftssprache auch in Deutschland festgesetzt. Zum Beispiel:
Enterprise Ressource Management, oder kurz ERP bedeutet nichts anderes als Ressourcenplanung im Unternehmen in Bezug auf Finanzen, Personal und Material.
Customer Relationship Management oder CRM steht für den Begriff der Kundenbeziehung. Hier geht es darum, auf Kundenwünsche gezielt und zeitnah zu reagieren. Softwareprodukte hierzu sind seit Jahren auf dem Markt, darunter auch kostenfreie aber trotzdem sehr leistungsfähige Produkte. Über alle Möglichkeiten berät auch eine CRM Agentur wie CRM First.

Hinter diesen Produkten steckt alles andere als neue Technik. Für internetbasierende Anwendungen werden lediglich ein Web- und ein Datenbankserver benötigt. Die Software selbst wird in den Programmier- bzw. Skriptsprachen PHP, Perl und HTML entwickelt. Als Übertragungsprotokolle für Dateien kommen gute alte Bekannte wie NFS, SMB, FTP usw. zum Einsatz. Cloud-Computing und Internetanwendungen sind folglich kein Hexenwerk. Einzige wirkliche Neuheit: Die Arbeit mit der Technik erfolgt auf einer graphischen Oberfläche mittels einem beliebigen Browser oder besonders entwickelter Software und ist für den IT-unbedarften Anwender mit jedem Endgerät sowie ohne Fachwissen möglich.

Sicherheitsrisiko Internet

Wer sich für eine internetbasierende Lösung für CRM, ERP und andere Unternehmensbereiche entscheidet, muss sich zwingend über folgendes im klaren sein: Alle wichtigen Firmendaten liegen auf einem oder mehreren Servern und sind für jedermann in der Welt erreichbar. Dabei spielt es keine Rolle, ob als Managementsystem Microsoft Dynamics oder ein anderes Produkt verwendet wird. Microsoft sichert zwar seine Server-Infrastruktur, aber wurde auch schon selbst Opfer von Angriffen. Besonders für Unternehmen in den Tätigkeitsfeldern Forschung und Entwicklung kann ein Datenverlust -oder diebstahl den Ruin bedeuten. Ein weiteres Problem ist der Hoster selbst. Man muss sich selbst ernsthaft die Frage stellen, ob man einem fremden Unternehmen eigene Firmendaten anvertrauen möchte.

Perfekt in Szene gesetzt: Schiebegardinen

Schiebegardinen gehören schon seit Jahren zu den perfekten Allroundern, welche nicht nur als Fensterdeko zum Einsatz kommen. Ob transparent oder blickdicht schützen nicht nur vor neugierigen Blicken, sondern sind auch ein ausgezeichneter Sonnenschutz. Nicht selten werden sie auch als Raumteile beziehungsweise sogar als Dekoration genutzt. Als moderne Variante von Gardinen gibt es die bodenlangen, glatten Stoffbahnen in unterschiedlichen Breiten und Längen. Schiebegardinen, auch als Flächenvorhänge bekannt durch ihre puristische Erscheinung super zu einer modernen Inneneinrichtung. Dabei sind sie ganz einfach in der Bedienung. Kein lästiges Zurren am Kräuselband, sondern einfach nur in die gewünschte Position geschoben, wirken diese leicht zu reinigenden Flächenvorhänge sehr elegant. Nebenher bieten diese Gardinen jede Menge Gestaltungsmöglichkeiten. So lassen sich beispielsweise unifarbene mit gemusterten Gardinen kombinieren. Auch die Farbwahl lässt viele Gestaltungsmöglichkeiten zu.

Wie werden die Gardinen angebracht?

Als Erstes wird das Schienensystem an die Decke montiert. Im Anschluss daran werden die Paneele mittels Laufwagen geschoben und in die gewünschte Position geschoben. Es benötigt also nicht viel Aufwand, um die Fensterfront oder einen Raum stylish in Szene zu setzen. Die einzelnen Bahnen werden mithilfe eines Klettbandes am Wagen befestigt. Hierdurch gestaltet sich der Austausch der Gardinen beziehungsweise ihre Reinigung sehr einfach. Am unteren Ende sind die zwischen 40 bis 120 cm breiten Bahnen mit einem Gewicht versehen, sodass sie allzeit glatt herunterhängen. Bewegen lassen sich die modischen Allrounder durch einen Schleuderstab, eine Zugschnur beziehungsweise ganz einfach mit der Hand. Ein Schienensystem führt circa bis zu fünf Bahnen aufeinanderfolgend. Je nach individueller Vorstellung lassen sich auch mehrere Gardinenbahnen auf nur einer Schiene befestigen. Durch die große Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten ergeben sich immer wieder neue Varianten in Punkt Farbe und Lichtintensität.

Materialien

Flächenvorhänge gibt es in einer Vielzahl an Materialien. Nicht selten besteht das Material aus einer Polyester-Baumwoll-Mischung. Aber auch japanisches Washipapier (Milchglasoptik) wird für die Herstellung von Flächenvorhängen verwendet. Das blickdichte Material ist besonders leicht zu reinigen und lässt zudem viel Tageslicht in den Raum. Die asiatisch anmutenden Schiebegardinen sind durch Holzleisten optisch aufgeteilt, wodurch der Schiebevorhang mehr Stabilität erhält. Aber auch Materialien wie Trevira CS werden für die Herstellung von Flächenvorhängen verwendet. Das Material verfügt nicht nur über eine ansprechende Optik, sondern ist zudem schwer entflammbar und besonders leicht zu reinigen. Flächenvorhänge finden sowohl in Wohnräumen als auch in Feuchträumen Verwendung.

Muster, Farben und Zweckentfremdung

Flächenvorhänge gibt es sowohl in klaren geometrischen Formen als auch mit Blumenmuster, Tierprint etc. Unterschiedliche Muster und Farbkombinationen lassen sich zu einem individuellen Gesamtbild konstruieren. Das Schienensystem mit den hintereinander angeordneten Paneelen macht dies möglich. Auf diese Weise vereinen sich Farben und Muster perfekt im Raum, ohne diesen zu dominieren. Aber nicht nur vor dem Fenster finden die vielfältigen Bahnen ihre Verwendung. Auch als Raumteiler dient der Flächenvorhang als attraktive Dekoration, welche, je nach Bedarf zum Einsatz kommt. Gar nicht so selten ersetzen sie Türen von Einbauschränken. Dies ist besonders dann der Fall, wenn es sich um einen sehr schmalen Raum handelt, wo Türen nur ein Hindernis darstellen. Die Funktion ist dann ähnlich wie bei einem Schwebetürenschrank.

Die überregionale Partnersuche

Wer hierzulande keinen Partner findet, der kann es mal mit der Partnersuche in Polen versuchen. Frauen aus Polen haben häufig eine ganz andere Mentalität als Frauen aus dem eigenen Land. Wer also bislang immer Pech hatte, könnte jetzt vielleicht Glück haben. Generell sind andere Kulturkreise natürlich immer interessant kennenzulernen. So kann man einfach mal als Wochenend Ausflug in eine Stadt in Polen fahren, etwa Warschau oder Posen. Hier kann man sich tagsüber einmal die Sehenswürdigkeiten anschauen und am Abend vielleicht einmal die Clubs oder Bars der Stadt besuchen. Vielleicht hat man Glück und man kommt einmal ins Gespräch mit einer Frau aus Polen. Und möglicherweise ergibt sich ja etwas.

Wer weniger Glück hat oder aufgrund der eigenen Persönlichkeit zu schüchtern ist um auf Frauen zuzugehen und diese Anzusprechen, der kann sich von einer Partneragentur wie AG-Joanna helfen lassen. Nachdem man  hier die eigenen Interessen angegeben hat, kann man sich eine Frau vermitteln lassen: Das einverständnis der Dame natürlich vorausgesetzt. Die Planung  für das Treffen und vielleicht auch eine Stadtrundfahrt oder andere kulturelle Freizeitmöglichkeiten kann dann AG Joanna für den Interessenten planen. Dafür wird lediglich eine geringe Vermittlungspauschale fällig.

Partnervermittlung

Ein Besuch in Polen lohnt sich also so oder so. Wer heute auf konventionelle Wege der Partnersuche nicht fündig wird, der versucht es ganz einfach über eine Agentur wie die Partneragentur Joanna. Diese haben langjährige Erfahrung im Bereich der überregionalen Partnervermittlung und unterhalten viele Kontakte zu Frauen aus Polen die auch auf Partnersuche sind. Man muss sich nur überwinden und mal zum Telefonhörer greifen. Auch die persönliche Kontaktaufnahme oder der Kontakt per Email ist möglich. Nachdem man einige Fragen beantwortet hat wird nachgeschaut welche Frauen aus Polen in Frage kommen würden. Bei diesen wird dann angefragt ob ein Interesse besteht einen kennenzulernen. Wenn beide Personen einverstanden sind, wird das Treffen organisiert. Nach Wunsch können auch spätere Treffen von der Agentur organisiert werden. Und möglicherweise ergibt sich ja etwas und einer festen Beziehung mit anschließender Heirat steht nichts mehr im Wege.

Bio Wurst und Bio Fleisch endlich auf dem Vormarsch

Vielen Menschen war es lange Zeit nicht sehr wichtig wo ihre Lebensmittel her kamen. Hauptsache möglichst günstig, war oft der Tenor. So wurden billige Lebensmittel bei Aldi und Co gekauft. Gerade bei tierischen Lebensmitteln war es aber sehr fragwürdig woher die günstigen Preise denn kamen. Meistens wurde auf kosten der Tiere günstig produziert. Etwa durch Massentierhaltung. Inzwischen hat glücklicherweise ein Umdenken stattgefunden und man ist sich zumindest bewusst das günstiges Fleisch oft auch unfaire Haltungsmethoden mit sich bringt. Mehr und mehr Geschäfte bieten deswegen Bio Lebensmittel wie etwa Bio Wurst oder Bio Fleisch an. Hier wird dann mehr Wert auf eine naturgemäße, Artgerechte Haltung gelegt und natürlich auf vernünftiges Futter für die Tiere. Die die Bio Siegel aber in jedem Land unterschiedlich vergeben werden, weiß man immer noch nicht genau was denn „Bio“ eigentlich bedeutet. Am einfachsten ist es da, wenn man direkt regional einkauft. So wie auch früher schon gibt es in fast jedem Dorf auch einen Landwirt der seine Produkte direkt anbietet. Hier kann man sich in aller Regel auch über die Haltungsbedingungen der Tiere informieren.

Bessere Qualität und Haltungsbedingungen bei kleineren Landwirtschaftsbetrieben

wurst-von-susisfarm

Oft braucht es gar kein teures Bio Siegel. Landwirte aus der Umgebung arbeiten teilweise schon von sich aus ökologisch und vor allem mit Liebe für die Tiere. Artgerechte Haltung ist hier ein Muss. Bei regionalen Landwirtschaftsbetrieb Susis Farm, wird großer Wert auf eine artgerechte Haltung und Achtung für die Tiere gelegt. Das Futter kommt aus eigenem Anbau und es wird auf Massentierhaltung und Medikamentenzusatz verzichtet. Das es den Tieren gut geht, merkt man natürlich letzten Endes auch am Geschmack. Die Wurst schmeckt einfach viel besser und man hat ein besseres Gefühl das man qualitativ hochwertige Produkte erhält. im Onlineshop von susisfarm.de findet man etwa Rindermettwurst und viele weitere Produkte vom Rind in ausgezeichneter Qualität.

Nachhaltige und Tierwürdige Aufzuchtbedingungen sind zumindest auf Susis Farm der Standard. Dies ist leider noch nicht überall angekommen. Aber zumindest findet in den letzten Jahren ein Umdenken beim Verbraucher statt, der jetzt auch häufiger auf Qualität und Haltungsbedingungen schaut, statt ausschließlich auf die Kosten.

Sonnenschutz in großer Vielfalt

Es gibt jede Menge Möglichkeiten die Fenster mit einem Sonnenschutz zu versehen. Die Möglichkeiten erstrecken sich hier von Plissees, über Rollos, über Jalousien für Innen und Außen bis hin zum Sonnenschutz für den Wintergarten.

Alle Varianten bieten Sonnenschutz und die drei zuerst genannten Varianten auch Sichtschutz, aber unterscheiden tun sie sich in ihrer Bedienung. Das Plissee besteht aus einem Stoff, der die typische ziehharmonikaförmige Faltung aufweist. Diese wird maschinell gelegt. Der Stoff ist oben und unten an zwei Profilen befestigt. An diesen Profilen befinden sich auch kleine unscheinbare Griffe, mit denen der Stoff verstellt werden kann. Da die Profile selbst nur an seitlich gespannten Schnüren geführt werden und nicht fest fixiert sind, ist es möglich nur den oberen oder nur den unteren Teil des Fensters zu verdecken. Dadurch kann dann je nach Wunsch oder Bedarf nur Sonnenschutz oder nur Sichtschutz geboten werden.

Das Rollo besitzt auch eine Stoffbahn. Im Gegensatz zum Plissee wird diese jedoch auf eine Welle aufgewickelt. Am anderen Ende der Stoffbahn befindet sich häufig über die gesamte Länge eine kleine Kunststoffleiste, die sowohl als Gegengewicht dient, als auch dafür sorgt, dass sich die Ecken nicht einrollen. Bei den Rollos kann man in Seitenzugrollo, Kettenzugrollo oder Springrollo unterschieden werden. Bei den Seitenzugrollos wird die Stoffbahn über eine seitlich angebrachte Schnur auf- und abgerollt. Bei dem Kettenzugrollo wird dieser Part von einer Endlos-(perlen-)kette übernommen. Der Vorteil hier liegt darin, dass es kein Ende bei der Kette gibt und diese somit nicht auf der Heizung oder der Fensterbank liegen kann, wie bei dem Seitenzugrollo. Bei dem Springrollo befindet sich in der Welle eine Torsionsfeder, welche für das automatische Aufwickeln der Stoffbahn verantwortlich ist. Die Geschwindigkeit hierbei kann eingestellt werden. Auch ein elektrisches Bewegen über einen Motor ist möglich.

Sonnenschutz

Die Jalousien unterscheiden sich von ihrem Aussehen dahingehend, dass sie statt einer Stoffbahn viele einzelne Lamellen besitzen. Diese Lamellen können nicht nur in ihrer Gesamtheit hoch und runter gezogen werden, sondern sie können auch in ihrem Winkel verstellt werden. Dies wird meist durch einen Kunststoffdrehstab realisiert. Dadurch wird es dem Nutzer ermöglicht, die Menge des einstrahlenden Sonnenlichts individuell und je nach Tageszeit einzustellen. Die Lamellen selbst sind meistens aus Holz oder Aluminium, aber auch Bambus ist möglich. Zum Hoch- und Runterziehen der Lamellen gibt es wie bei den Rollos Seitenzüge oder Kettenzüge.

Weiter gibt es noch Außenjalousien.  Im Gegensatz zu den Innenjalousien sind sie um einiges stabiler, was auch unbedingt notwendig ist, da sie Sturm, Hagel, Regen und Schnee schutzlos ausgeliefert sind. Auch deshalb werden sie meistens aus Aluminium gefertigt. Bewegt werden sie entweder über eine Handkurbel, die einen Schneckentrieb bewegt, oder auch über einen elektrischen Motor mit Schalter.

Auch bei Wintergarten können ganze Fensterfronten oder Glasdächer mit einem Sonnenschutz ausgestattet werden. Bei einem Sonnenschutz für das Dach wird  auch eine Stoffbahn in Schienen über das Dach gefahren. Auch hier erfolgt der Antrieb über einen elektrischen Motor. Ähnlich funktioniert das bei Markisen für Terrassen oder Balkonen